Rezept für mein geliebtes Oatmeal

oatmeal healthy food delicious sugar free vegan high protein easy photography berries recipe cooking

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen werde ich natürlich auch mein Grundrezept für mein heißbeliebtes Oatmeal mit euch teilen 🙂

Wenn ich mich entscheiden müsste und nur noch 1 Sache bis an mein Lebensende essen zu dürfen, dann wäre es wohl Oatmeal. Oatmeal ist für mich kein Frühstück, sondern eine Lebenseinstellung 😀 Ich esse zwar auch gerne mal Pancakes oder Smoothiebowls zum Frühstück, aber meine Liebe zu Oatmeal ist endlos. Es ist so variable, egal ob ganz klassisch Vanille, Schokolade oder ausgefallen mit Zucchini, Möhre, diversen Superfoodpülverchen. Ob mit Haferflocken, Dinkelgrieß, Quinoaflocken oder Buchweizen .. Die Liste könnte ich wohl endlos fortsetzen. Eurer Kreativität sind da einfach keine Grenzen gesetzt

oatmeal healthy food delicious sugar free vegan high protein easy photography berries recipe cooking

Jetzt aber zum wichtigen Teil, nämlich dem Rezept:

English version below ↓

1 Portion | zuckerfrei, vegan | Schwierigkeitsgrad: kinderleicht | 10 Minuten


65g Haferflocken (ich benutze immer Feinblatt oder Schmelzflocken, außerdem ersetzte ich auch gerne einen Teil der Haferflocken mit einer fertigen Haferflockenmischung z.B. diese hier )

2 tl Flohsamenschalen

15g Proteinpulver (müsst ihr natürlich nicht, aber ich mache es immer – nehmt sonst einfach 80g Haferflocken)

650ml Wasser (oder pflanzliche Milch)

1-2 TL Chiasamen ( wenn ich keine Haferflockenmischung benutze, welche bereits Chaisen enthält )

Süßungsmittel und Gewürze nach Wahl

How to:
  1. beginnt damit euer Wasser in einem Topf auf dem Herd zum kochen zu bringen
  2. dann gebt ihr alle Zutaten in das kochende Wasser und stellt die Temperatur runter
  3. jetzt kommt das wichtigste: RÜHREN! am besten funktioniert es mit einem Schneebesen
  4. rührt in regelmäßigen Abständen gut um, bis die gewünschte Konsistenz entsteht (ich mag es, wenn “schleimig” ist, weshalb ich auch relativ viel Wasser benutze)
  5. füllt es in eine Schüssel und toppt es mit Obst, Granola, Schokolade oder was immer ihr gerne mögt
  6. ENJOY!

 

oatmeal healthy food delicious sugar free vegan high protein easy photography berries recipe cooking

 

English Version:


1 portion | sugar free, vegan | easy to make | 10 minutes


65g oats ( i always use fine oats or melting flakes)

2 tsp psyllium husks

15g protein powder ( i always use protein powder in my oatmeal but you can replace it with oats)

650ml water (or plant based milk)

1-2 tsp chiaseeds

sweeter and spices of choice

  1. bring water to a boil
  2. add all ingredients to the boiling water and turn down the heat
  3. now the most important thing: keep stiring! it works best if you use a whisk
  4. stir constantly until the desired consistency ( i like my oatmeal best if it’s mucous and a bit runny that’s why i use so much water )
  5. put oatmeal in a bowl and top with fruits, granola, chocolate or whatever you like
  6. ENJOY!

 

kleiner Tipp noch: ich lasse mein Oatmeal gerne noch etwas stehen, damit die Konsistenz fester wird und das Oatmeal nachdickt. Allgemein mag ich es sowieso lieber, wenn mein Oatmeal nicht mehr so warm ist, aber das ist natürlich Geschmacksache

Wenn ihr es ausprobiert, dann würde ich mich freuen, wenn ihr mich markiert @michelliiiiii und den Hashtag #michellisfood verwendet – ich freue mich auf eure Kreationen!

Erzählt mir auch gerne, wie ihr Oatmeal macht, was niemals in eurem Oatmeal fehlen darf oder eure liebsten Toppings!

Und damit wünsche ich euch noch einen wunderschönen Sonntag und genießt das sonnige Wetter ..

Eure Michelle ♥

Follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.