Mein Basic Nicecream Rezept + Ombré Variante

ombré nicecream, vegan, blogger, healthy, food, easy, sugar free, easy, photography, blogger

Hallo ihr Lieben,

alle, die mir auf Instagram folgen wissen, dass ich eine große Schwäche für Nicecream habe. Da ich ziemlich oft die Fragen bekomme, wie ich denn meine Nicecream immer mache wird es Zeit euch mein “Rezept” dazu endlich zu sagen ..

Bevor es los geht nochmal kurz eine Erklärung für alle, die keine Nicecream kennen:
Nicecream ist schlicht und einfach einfach nur Eis aus gefrorenen Bananen ..

Der Grund wieso ich Nicecream so liebe ist, dass es unendlich viele Variationen gibt Nicecream zu machen und es deshalb auch nie langweilig wird. Ob Schokolade, Vanille, Erdbeer, Himbeere, Erdnuss Butter – eurer Kreativität ist dort wirklich keine Grenzen gesetzt.

ombré nicecream, vegan, blogger, healthy, food, easy, sugar free, easy, photography, blogger

Jetzt aber zum Rezept: English Version below ↓


1 Portion | 10 Minuten | zuckerfrei, low fat | Schwierigkeitsgrad: leicht


Für die Basic-Version:

3-4 reife,gefrorene Bananen (am besten für mindestens 24 Stunden einfrieren)

ca. 40-50ml Wasser oder pflanzliche Milch

15g Proteinpulver (optional, aber ich benutze es immer, da es dadurch flaumiger wird – besonders ein Sojaisolat eignet sich sehr gut für eine fluffige Nicecream)

Für die Himbeer-Ombré Version:

150g gefrorene Himbeeren

How to:

Gebt alle Zutaten in einen guten(!) Mixer und dann heißt es mixen, mixen, mixen! Ich benutzte dafür immer unseren Thermomix und mixe das ganze für 10 Minuten. Aber ihr könnt auch jeden anderen Mixer benutzen. Am besten helft ihr mit einem Spartel nach, dann geht es schneller

für die Ombré Version:
  1. Gebt 1/3 der Masse in euer Glas
  2. dann fügt ihr 1/3 der  Himbeeren zu der restlichen Nicecream und mixt es wieder
  3. gebt die Hälfte der übrig gebliebenen Himbeeren zur restlichen Masse, mixt es erneut und gebt den Rest in euer Glas
  4. die restlichen Himbeeren gebt ihr jetzt für 1-2 Minuten in die Mikrowelle ( je länger ihr die Himbeeren in der Mikrowelle lasst, desto flüssiger werden sie auch. Ich gebe die Himbeeren deswegen maximal 1 Minute in die Mikrowelle und zermatsche dann den Rest mit der Gabel)
  5. gebt die warmen Himbeeren auf eure Nicecream
  6. gebt noch ein paar frische Himbeeren und z.B. ein paar Koksraspeln dazu
  7. ENJOY!

Ziemlich simple oder? Mehr mache ich wirklich nicht. Ich gebe weder Xanthan, noch irgendwelche anderen Bindemittel dazu. Wenn ihr geduldig mixt und auch nicht zu viel Flüssigkeit verwendet, dann sollte es genauso fluffig und cremig, wie bei mir werden..

Falls ihr meine Rezepte ausprobiert, dann würde ich mich freuen, wenn ihr mich taggt @michelliiiiii und den Hashtag #michellisfood – ich freue mich auf eure Kreationen 🙂

English version:


1 portion | 10 Minutes | sugar free, low fat | easy to make


for the basic version:

3-4 ripe, frozen bananas

40-50ml water or plant based milk

15g protein powder (optional but i always add some protein powder to my nicecream to make it more fluffy and creaym. Especially with a soy isolate your nice cream turns out to be extra fluffy)

For the raspberry ombré version:

150g frozen raspberries

How to:

Add all ingredients into a good blender and blend. I always blend my nicecream for about 10 minutes to make it very cream and fluffy.

Method for the raspberry ombré:
  1. put 1/3 of your nicecream into a jar
  2. add 1/3 of your raspberries to your nicecream and blend
  3. put the half of your raspberry nicecream to your basic nicecream
  4. add the half of your leftover frozen raspberries to your blender, blend again and put in your jar
  5. put the rest of your raspberries into your microwave and heat up for 1-2 minutes and put on top of your nicecream
  6. add fresh raspberries, shredded coconut or anything you like
  7. ENJOY!

If you recreate one of my recipes please tag me @michelliiiiii and use the hashtag #michellisfood. I’m looking forward to see all your creations 🙂

ombré nicecream, vegan, blogger, healthy, food, easy, sugar free, easy, photography, blogger

Ich hoffe ihr liebt es genauso, wie ich..

 

Habt noch einen schönen Abend,

eure Michelle ♥

 

Follow:

2 Kommentare

  1. miss.carokaffee
    21/03/2017 / 21:10

    Hallo Michelle,
    ich liebe Nicecream (wie du weißt) auch toootaaal! Leider haben wir nicht einen sooo guten Mixer und es dauert immer sehr lange oder ich muss meine Nicecream etwas flüssiger machen. Aber schmecken tut sie trotzdem immer! Ich werde das mit dem Proteinpulver auf jeden Fall mal ausprobieren, auf die Idee bin ich nämlich noch gar nicht gekommen. 🙈
    Hab einen wunderschönen Abend. 💕✨
    Caro

    • 26/03/2017 / 14:38

      Meine liebste Caro,
      ich bin ja auch immer neidisch, wenn ich deine Nicecream sehe 🙂 Das mit dem Protein kann ich dir wirklich nur empfehlen! das beste Ergebnis bekomme ich mit dem Sojaproteinisolat von ESN hin. Das wird von ganz alleine super fluffig und extrem cremig – hab einen schönen Sonntag und fühl dich gedrückt von mir <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.